AKADEMIE

Schon seit der Markteinführung unseres PL®-Point-Liner® Systems im Jahr 1991 ist die Schulung unserer Kunden wesentlicher Bestandteil des Systems. Auch hier verstehen wir unter der umfassenden Einweisung einen Grundpfeiler für die Qualität des Endproduktes.

Sei es für das PL®-Point-Liner® System oder für das PL®-Inliner® System: Kunden können sich darauf verlassen, dass sie in unserem Haus oder auf ihrer eigenen Baustelle ausgebildet, betreut und beraten werden. Aufgrund jahrelanger Erfahrung als Dienstleister für Kommunen und Privathaushalte und damit Anwender des eigenen Produkts, können unsere Mitarbeiter auf eine umfangreiche praktische Erfahrung zurückgreifen und diese an unsere Kunden weitergeben.

Schon seit der Markteinführung unseres PL®-Point-Liner® Systems im Jahr 1991 ist die Schulung unserer Kunden wesentlicher Bestandteil des Systems. Auch hier verstehen wir unter der umfassenden Einweisung einen Grundpfeiler für die Qualität des Endproduktes.

Sei es für das PL®-Point-Liner® System oder für das PL®-Inliner® System: Kunden können sich darauf verlassen, dass sie in unserem Haus oder auf ihrer eigenen Baustelle ausgebildet, betreut und beraten werden. Aufgrund jahrelanger Erfahrung als Dienstleister für Kommunen und Privathaushalte und damit Anwender des eigenen Produkts, können unsere Mitarbeiter auf eine umfangreiche praktische Erfahrung zurückgreifen und diese an unsere Kunden weitergeben.

Der Gedanke wird sich in Zukunft an genau dieser Stelle weiter etablieren und ausgebaut werden. Zukünftig werden Kunden von Bodenbender über die Internetseite einen eigenen Akademie Bereich eingerichtet bekommen um dort hilfreiche Tipps und umfassendes Wissen über die Kanalsanierung recherchieren zu können. Dies sehen wir als Mehrwert unserer Produkte und Service am Kunden.

Neben den allgemeinen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Daten der Bodenbender Produkte, sollen hier vor allem praxisnahe Tutorials für den Facharbeiter recherchiert werden können.

Als großes Ziel der Firma Bodenbender soll hier ein umfassendes Wiki über alle Bereiche der Kanalsanierung entstehen und im Dialog mit Kunden immer weiter ausgebaut werden.

 

Neben der „digitalen“ Akademie werden am Standort im mittelhessischen Biedenkopf neue Räumlichkeiten für Schulung, Austausch und Versuchszwecke errichtet. Hier wird für Interessenten und bestehende Kunden ein Ort geschaffen an dem Sie im Bereich der Kanalsanierung weitergebildet werden können – unkompliziert und praxisnah.

Der Gedanke der freien Ausbildung kommt dabei aus dem Gefühl der eigenen Verantwortung unserer Umwelt und der Erhaltung unserer Gewässer gegenüber. Als einer der ersten Unternehmen in diesem Bereich möchte die Firma Bodenbender damit ihre Verantwortung zur Weitergabe von Wissen wahrnehmen.

Der Gedanke wird sich in Zukunft an genau dieser Stelle weiter etablieren und ausgebaut werden. Zukünftig werden Kunden von Bodenbender über die Internetseite einen eigenen Akademie Bereich eingerichtet bekommen, um dort hilfreiche Tipps und umfassendes Wissen über die Kanalsanierung recherchieren zu können. Dies sehen wir als Mehrwert unserer Produkte und Service am Kunden.

Neben den allgemeinen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Daten der Bodenbender Produkte, sollen hier vor allem praxisnahe Tutorials für den Facharbeiter recherchiert werden können.

Als großes Ziel der Firma Bodenbender soll hier ein umfassendes Wiki über alle Bereiche der Kanalsanierung entstehen und im Dialog mit Kunden immer weiter ausgebaut werden.

 

Neben der „digitalen“ Akademie werden am Standort im mittelhessischen Biedenkopf neue Räumlichkeiten für Schulung, Austausch und Versuchszwecke errichtet. Hier wird für Interessenten und bestehende Kunden ein Ort geschaffen, an dem sie im Bereich der Kanalsanierung weitergebildet werden können – unkompliziert und praxisnah.

Der Gedanke der freien Ausbildung kommt dabei aus dem Gefühl der eigenen Verantwortung unserer Umwelt und der Erhaltung unserer Gewässer gegenüber. Als eines der ersten Unternehmen in diesem Bereich möchte die Firma Bodenbender damit ihre Verantwortung zur Weitergabe von Wissen wahrnehmen.